Partnersuche ab 60 – die Hoffnung stirbt zuletzt!

Partnersuche ab 60 – Einleitung:

60 Jahre und wieder Single? Kein Grund und kein Alter um Trübsal zu blasen, denn auch mit Anfang 60 kannst Du einen zweiten Frühling erleben. Sei stets wachsam und lasse keine Gelegenheiten aus, denn du weißt nie, wann und wo das große Glück auf dich wartet und deinen Weg kreuzen wird. Du wirst sehen, die Partnersuche ab 60 erscheint nicht so aussichtslos, wie erwartet. Dein Alter ist keine Entschuldigung und kein Grund dafür, die Hoffnung nach der großen Liebe aufzugeben. Die Mittel und Wege, die sich uns in der heutigen Zeit bieten, sind unschlagbar und werden auch Dir zu einer neuen großen Liebe verhelfen. Einen Versuch ist es Wert, denn ab 60 gibt es nichts zu verlieren. Starte deinen neuen Lebensabschnitt als Single und gib der Liebe eine zweite Chance…

Inhaltsverzeichnis:

 

Trennung mit 60+

Kein Alter um Trübsal zu blasen!

Du bist Anfang 60 und frisch getrennt? Für viele Menschen erscheint diese Vorstellung sehr frustrierend und aussichtslos in diesem doch deutlich fortgeschritten Alter sein Leben als einsamer Single neu bestreiten zu müssen. Insbesondere, wenn sie die Hälfte ihres Lebens in einer festen Lebenspartnerschaft verbracht haben. Die Umstellung selbst, ist durch die Unterstützung von Freunden und Familie auch ohne der dramatischen Phase des Trauens zu überstehen. Primär der Gedanke, sich den finalen, letzten Abschnitt des eigenen Lebens alleine und einsam zu stellen, verleitet die Menschen dazu,  entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Nehme dein Schicksal selbst in die Hand!

Dem eigenen Schicksal auf die Sprünge helfen, versuche es doch selbst einmal. Denn das Leben als Single erscheint in diesem Alter, alles andere als attraktiv und verheißungsvoll. Die Menschen, die sich in dieser Lebensphase befinden, dürfen keine weitere Zeit vergehen lassen und sollten sich eine neue Herausforderung suchen. Ab diesem Alter ist Zeit ein kostbares Gut, dessen Verschwendung nicht wirklich sinnvoll wäre.

Sei mutig und trotze dem Leben!

Die Zielgruppe ab 60, die sogenannten Senioren oder auch die „Best Ager“ müssen ihr Leben selbst in die Hand nehmen, kein Glück dieser Welt. Die eher unerwartete und neue Lebenssituation, eine Herausforderung, die es sich zu stellen gilt. Selbstmitleid und Frust sind besonders in diesem Alter keine Option mehr und dürfen unter keinen Umständen die Oberhand gewinnen. Es gibt keinen Grund sich selbst aufzugeben und die Flinte ins Korn zu werfen. Im Leben gehört es dazu Niederlagen einzustecken und speziell in diesem Alter sollten die eigenen Erfahrungen gezeigt haben, es geht immer weiter im Leben auch wenn die Lage noch so aussichtslos erscheint. Sei mutig, stelle dich dem Leben als Single und mache das Beste aus der Situation.

Eine kleine Lebensweisheit für Dich:

Ein kleiner Tipp am Rande, versuche das Alleinsein zu genießen. Nutze die Zeit, um die Dinge zu tun, die dir zuvor in deiner Partnerschaft verwehrt geblieben sind! Eine ungewisse Zukunft, die dennoch Hoffnung auf ein schöneres und besseres Leben macht.

Ehebruch
Scheidung mit 60

12 Tipps gegen den Liebeskummer:

  1. Tue was für dich und dein Wohlbefinden.
  2. Stärke dein Selbstbewusstsein – Du bist toll!
  3. Suchen Sie die Fehler nicht bei sich selbst!
  4. Legen Sie den Fokus auf ihre Bedürfnisse!
  5. Leben sie ihren Alltag weiter und genießen Sie es in vollen Zügen.
  6. Verlieren Sie nicht den Glauben an die Liebe – Es wartet schon eine neue Liebe auf Sie!
  7. Es gibt gut Gründe für die Trennung – Halten Sie sich diese vor Augen!
  8. Nutzen Sie die Zeit allein sinnvoll!
  9. Meiden Sie jeglichen Kontakt, besonders kurz nach der Trennung.
  10. Bleiben sie realistisch und neben Sie Abstand von der Beziehung.
  11. Alles passiert aus guten Gründen!
  12. Lassen sie die alte Liebe nicht wieder neu aufblühen.

 

Schicksalshafte Trennungen

Gerade frisch getrennt, fehlt es den meist an Energie und Mut, neue Motivation für die Suche nach einem neuen Lebenspartner aufzubringen. Die Trennungsgründe speziell in diesem Alter, gehen in der Regel mit traurigen Schicksalsschlägen einher. Denn entweder verstirbt ein Partner oder es kommt nach einer langjährigen gutfunktionierenden Lebenspartnerschaft zu einer Trennung. Trennungen aus diesen Gründen sind generell schwerer zu verkraften und zu verarbeiten zudem sind sie mit viel Schmerz und Trauer behaftet. Wobei hier ein Trend zu beobachten ist, der Paare zeigt, die sich mit 60 nochmal neu entdecken oder erfinden wollen. Eine Trennung einvernehmlich und im Guten.

Sei zufrieden, aber gib dich nicht zufrieden!

Fakt ist, dass viele Ehen zweckmäßig aufrechterhalten werden. Sei es aufgrund der gemeinsamen Kinder oder irgendwelchen finanziellen Vorteilen. Ebenso gibt es Paare, die in den Zwängen der Gewohnheit stecken und keinen Sinn darin sehen, dieses lieblose Bündnis aufzulösen. Bequemlichkeit, für viele Paare Alltag, die sich einstellt und die es zu durchbrechen gilt. Gründe, die keinen Raum für Liebe, Zärtlichkeiten oder jeglicher körperliche Nähe  zulassen. Doch die Menschen heute, wissen es besser, mit dem Bewusstsein, dass das Leben viel zu kurz und wertvoll ist, um in einer schon längst gescheiterten Ehe auszuharren. Befreit von jeglichen Vorurteilen, dürfen sie sich auf eine neue zweite große Liebe freuen. Sie schaffen den späten Absprung, besser spät als nie.

Probleme sind da, um gelöst zu werden!

Insbesondere die Zielgruppe 60+ umfasst ein großes Altersspektrum, die Diversität innerhalb dieses Spektrums ist enorm. Denn hier werden Generationen zusammengefasst, dessen Interessen und Vorstellungen sich extrem voneinander unterscheiden. So gesehen, werden hier die Fraktionen der Konservativen und die der Hippies gebündelt. Hier gilt es, das richtige Maß an Innovation aufzubringen, um diese Zielgruppe vor mögliche Unsicherheiten zu bewahren, denn die Suche nach einen passenden Partner soll keine unüberwindbare Hürde darstellen. Oftmals wird die eigentliche Suche als Last empfunden, hier gilt es entsprechend, die Hilfestellung zu leisten, die die Singles bei der eigentlichen Suche nicht entmutigt. Du wirst sehen, auch für Dich gibt es Hoffnung, denn es bestehen keine Altersgrenzen, wenn es darum geht die große Liebe zu finden.

Lasse dein altes Leben hinter Dir…

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt! Scheue dich nicht davor und wage den Schritt aus deiner Komfortzone heraus, um das Leben zu führen, welches dich letztendlich glücklich macht. Ob als Single oder in einer neuen Partnerschaft, du wirst schon die richtige Entscheidung treffen.

Lasse dich nicht unterkriegen!

Besonders Singles im hohen Alter vereinsamen durch den Mangel an sozialen Kontakten begründet durch die körperlichen Unzulänglichkeiten, sind die Single 60+ in den meisten Fällen an das Eigenheim gebunden und kommen tendenziell eher selten unter Menschen. Doch es gibt Mittel und Wege, um hier mögliche Kontakte zu knüpfen. Ob Online Dating, Sportvereine oder andere Zusammenschlüssen, wie Interessensgemeinschaften. Sei kreativ und ergreife die Initiative, erst dann wirst du jemanden auf dich aufmerksam machen und deine Einsamkeit hat endlich ein Ende.

Singleleben ab 60+ vs. langjährige Partnerschaft

Singleleben vs. Beziehung – Was bevorzugst Du? Das Singleleben von Senioren kann sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich bringen. Denn das Singleleben als Senior ist nicht mit dem Singleleben eines Mitte Zwanzigjährigen zu vergleichen. Wichtig zu erwähnen wäre hier jedoch die Tatsache, dass jeder Mensch bezüglich seines Lebensmodells andere Vorstellungen hat. Es hängt ganz vom Typ Mensch ab, ob dieser eher das Leben als Single oder doch lieber das Leben in einer Partnerschaft bevorzugt. Es liegt ganz allein bei dir, welchen Weg du letztendlich einschlägst. Ob du das unabhängige, abenteuerliche Singleleben oder doch lieber die vertrauensvolle, traute Zweisamkeit wählst. Beide Alternativen haben Vor- und Nachteile mit denen sich die Senioren mal intensiver auseinandersetzen sollten, denn nur so lässt sich eine vernünftige Entscheidung treffen die deine Leben immens beeinflusst.

Leben genießen
Schöne gemeinsame Zeit als Paar

Vorteile des Singlelebens:

Als Single lebt es sich sehr unbeschwert, du hast die Freiheit dich zu entfalten, ohne dabei Rücksicht auf andere nehmen zu müssen. Dir steht es offen, welchen Weg du einschlägst. Senioren müssen hier die Chance wahrnehmen, nach einer langjährigen Lebenspartnerschaft, das Single Dasein in vollen Zügen zu genießen. Neben den vielen Freiheiten, die einen erwarten, gibt es noch diverse andere Vorteile.

Singles im höheren Alter können so unabhängig vom Partner ihre Freizeit eigenständig und frei von anderen Meinungen gestalten, sodass Sie noch die all die Dinge tun können, die sie in einer Beziehung mit einen Partner an ihrer Seite niemals gemacht hätten. Die Möglichkeit sich frei zu entfalten und die eigene Freizeit selbstbestimmt nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu planen,  ein Privileg, welches nur Singles zuteilwird. Ob die Reisen in fremde Länder, das Tanzen in einer Tanzschule, das Entdecken fremder Kulturen oder einfach nochmal die Such nach einem abenteuerlichen Nervenkitzel. Das eigene Leben auf die Probe stellen, ohne schlechtem Gewissen seinen Liebsten gegenüber. Ganz egoistisch, die Reise zu sich selbst antreten, ein Wunsch, der für viele Menschen unerfüllt bleibt.

Musik machen als Paar
Gemeinsam Musik machen

Die Zeit möglichst sinnvoll nutzen

Senioren müssen die Gunst der Stunde nutzen und sich auf diese Reise begeben ohne Rücksicht auf Verlust, denn es gibt ja keinen Partner den du mit deinen Ideen und Vorhaben verärgern könntest. Hier brauchen keine Absprachen getroffen werden, die dir eventuell missfallen, du bist dein eigener Herr und kannst dein Leben so gestalten, wie es dir beliebt.

Finde zu Dir selbst!

Die Persönlichkeitsentwicklung und das Psychische Wachstum als Single kann durch das Alleine sein begünstigt werden, da jedem Single mehr Zeit für sich bleibt, die Zeit, in der man sich um den Partner und seine Belange kümmert fällt komplett weg.

Ebenso stellen mögliche Einwände des Partners zu zwischenmenschlichen bzw. freundschaftlichen Beziehungen kein Problem mehr dar, du kannst selbst bestimmen auf wen du dich einlässt und entscheiden welche Kontakte dir letzenden Endes auch gut tun. Singles sind vernetzter und nutzen ihre Zeit, um Freundschaften konstant aufrecht zu halten.  Du kannst alte Freundschaften wieder aufblühen lassen, die aufgrund deiner Ehe vernachlässigt wurden. Die Ehe als Bremse, kann langjährige Freundschaften zum Stillstand bringen. Dir obliegt die Entscheidungsmacht, du kannst dir aussuchen mit welchen Menschen du dich umgeben möchtest. Finde die richtigen Menschen, die dein Leben bereichern und dir nur gutes wollen, halte sie fest und lasse sie nie wieder los. Eine Bereicherung, die dir neue Perspektiven in deinem Singleleben als Senior aufzeigen. Neben den Vorteilen, die sich für die Senioren ergeben, sollten auch die Nachteile des Singlelebens ab 60 aufwärts erwähnt werden.

Nachteile des Singlelebens:

In trauter Einsamkeit!

Zu den Nachteilen des Singlelebens als Senior zählen mit Sicherheit, die Einsamkeit und die Abhängigkeit, die irgendwann im fortgeschritten Alter immer mehr in den Vordergrund tritt. Insbesondere aufgrund der körperlichen Einschränkung, die jeden irgendwann betreffen wird. Das Singleleben im hohen Alter hat durchaus seine Schattenseiten, denn die Freizeit, die einem bleibt, muss sinnvoll genutzt werden. Senioren sollten in dieser Hinsicht schon wissen mit welchen Aktivitäten und Hobbies sie sich beschäftigen können. Die Gesundheit des Körpers und  des Geistes sollten dabei gleichermaßen bei der Planung des Alltags und der Freizeit mit eingebunden werden. Oftmals übernehmen sich die Senioren, weil der Wille größer ist als die Vernunft.

Halte Dich fit und gesund!

Primär die Gesundheit spielt in diesem Alter eine enorm wichtige Rolle. Denn nur wenn die Senioren gesund und somit noch agil sowie mobil sind, sind sie in der Lage auch im höheren Alter ihr Leben in vollen Zügen zu genießen. Doch dieses Glück wird nicht jedem älteren Menschen widerfahren. Denn viele Senioren sind in ihrer Mobilität so eingeschränkt, dass sie gerade eben mal so das Haus verlassen können. Da sind Treffen mit Freunden, der wöchentliche Einkauf eher seltene Ereignisse.

Auf fremde Hilfe angewiesen…

Die Hilfe von Fremden beziehungsweise von der Familie muss hier in Anspruch genommen werden, um den Alltag überhaupt bewältigen zu können. So körperlich eingeschränkt, ist die Einsamkeit als Single eher ein Nachteil. Demnach lässt es sich mit der Gewissheit mit einen zuverlässigen Partner an seiner Seite viel einfacher leben. In einer Beziehung geht es darum, sich gegenseitig zu unterstützen und in einer Ehe wird dieses Versprechen sogar vor Gottes Angesicht eingegangen. So heißt es: „Wie in guten und schlechten Zeiten, in Gesundheit und Krankheit!“. So gesehen, ist ein Partner an der eigenen Seite eine enorme Erleichterung. Denn du kannst dir gewiss sein, es wird immer jemanden geben, der dir eine Stütze ist. Momenten, die dich vollkommen aus der Bahn werfen, sei es aufgrund von schwerer Krankheit oder diversen anderen schicksalshaften Ereignissen, wirst Du niemals alleine durchleben müssen. Ein tröstender Gedanke, besonders im Alter.

Einsam und Allein den Alltag meistern…

Ein weiterer Nachteil ist, dass Hobbies sowie Urlaube immer alleine geplant und durchgezogen werden.  Für Single Senioren gibt es ein breites Angebot an Alternativen, die auch auf deren doch spezielle Lebensumstände ausgerichtet sind. Wobei sich hier die Persönlichkeiten der Menschen extrem voneinander unterschieden. Der eine ist eher extrovertiert und liebt es Menschen zu treffen und sie kennenzulernen und ein anderer ist tendenziell introvertierter und zieht sich eher zurück sobald, die Anzahl an Menschen innerhalb einer Gruppe zu groß ist und scheut den Umgang mit ihm unbekannten Menschen. Ein Partner erleichtert oftmals derartige Konfrontationen, denn der Partner bietet Schutz und Sicherheit und schafft eine Atmosphäre des Wohlbefindens. Man tritt als Einheit auf und ergänzt sich, sodass solche Senioren Abende in der Regel sehr amüsant zugehen und auch neue Freundschaften geschlossen werden.

Fazit: Letzten Endes geht es nur darum, dass die Lebensform,  für die du dich entschieden hast, dich auch glücklich macht. Dein Umfeld soll dir die Möglichkeit offerieren, die auch persönlich zu entfalten. Ob Du nun als einsamer Single dein Leben bestreitest oder dich in einer neuen leidenschaftlichen Partnerschaft befindest,  du musst  wissen, was dich zufrieden und glücklich macht. Denn ein Mann oder einer Frau an der eigenen Seite bedeutet nicht gleich, dass die eigene Lebenssituation zufriedenstellend ist.

Gemeinsam Spaß haben
Glückliches Paar hat Spaß

 

Vor- und Nachteile des Single Daseins im hohen Alter:

Vorteile Nachteile
Selbstverwirklichung fehlende Unterstützung im Alter
keine Rücksichtnahme auf den Partner Urlaube und Hobbies allein antreten
weniger Konfliktpotenzial Einsamkeit im Alltag

 

Partnersuche + 60  – Die Suche nach der zweiten großen Liebe

Gegenwärtig wird es uns äußert leicht gemacht, Kontakte zu knüpfen, ganz unabhängig von Ort und Zeit. So gesehen sollte sich die Suche nach einem passenden Partner nicht allzu schwierig gestalten. Es gibt Wege und Mittel, doch welche Methode ist passend auch mit 60 aufwärts einen passenden Mann oder eine passende Frau zu finden? Denn speziell diese Gruppe ist nicht wirklich geübt in dem Umgang digitaler Hilfsmittel, die uns neue Möglichkeiten, speziell bei der Partnersuche eröffnen. Der Single Markt in Deutschland bietet diverse Optionen, wie Online Singlebörsen/-portale, Dating Apps etc.. Seite, die Versprechungen machen, ganz einfach und schnell ein neues Liebesglück zu erfahren.

Schwierigkeiten und Probleme bei der Partnersuche…

Hier stellt sich die Frage, welche Alternativen bieten sich außerdem und welche Probleme sind zu erwarten? Neben dem oftmals fehlenden technischen Know-How können darüber hinaus familiär  bedingte oder geschlechterspezifische Probleme auftreten, die einer entspannten Partnersuche durchaus behindern.

Mit welche Schwierigkeiten können Senioren rechnen?

Haushaltsführung – Fehlendes Know 

Insbesondere für ein Mann ab 60 Jahre stellt eine Trennung im höheren Alter eine neue Herausforderung dar. Oftmals fehlt ihnen das Know-How, sich um sich selbst zu kümmern. Denn gemäß dem traditionellen Bild einer Ehe hat sich die Frau, um die Belange des Mannes zu sorgen. Doch nun denn, leben wir heute in einer Zeit, in der die Frau unabhängig vom Mann nicht mehr dazu verpflichtet ist. Die Einsamkeit verleitet die Männer dazu, sich so schnell wie möglich wieder auf die Partnersuche zu begeben. So können ein Mann und auch eine Frau der Einsamkeit den Kampf ansagen und sich seinem Schicksal mutig entgegenstellen.

Familiäre Dispute

Zudem sind Probleme bezüglich der Familie und der  Wohn- und Besitzverhältnisse vorprogrammiert. Denn Oftmals sind die schon erwachsenen Kinder und auch das gemeinsame Eigenheim der Auslöser unüberwindbarer Differenzen. Hier ist zu überlegen, ob die materiellen Angelegenheiten, die bei einer Trennung zu klären sind oder die gerechte Aufteilung der Besitzverhältnisse überhaupt stressfrei abzufertigen sind. Eine Angelegenheit, die besonders aufgrund dieser doch so langen gemeinsamen Zeit als Paar viel Zeit und Nerven braucht. Denn Trennung ist nicht gleich Trennung. Denn besonders das Herz braucht Zeit um zu heilen und eine Trennung zu verarbeiten.

Mangelndes Angebot

Die Partnersuche ab vermag aufgrund des doch sehr geringen Angebotes an potenziellen Singles, insbesondere am Online Markt, nicht ganz einfach abzulaufen. Ein Alter, in dem eine gefestigte Partnerschaft die Regel ist. Denn den Leuten graut es insbesondere davor alleine und einsam ihren Lebensabend zu verbringen. Zudem würden sie eher in einer schon längst zerstörten Ehe ausharren, als den Stress auf sich zunehmen, der so eine Trennung mit sich bringt. Bequemlichkeit, eine Begleiterscheinung des Alters.

Dubiose Partnervermittlungsagenturen

Zudem besteht die Gefahr der Abzocke, speziell bei Dating Agenturen oder Singlebörsen, die sich auf Senioren spezialisiert haben. Hier ist Obacht geboten und vielleicht sollten auch die nähren Familienmitglieder ein Auge darauf haben, welche Kosten bei einem solchen Dating Prozess entstehen.

Übung macht den Meister

Die Partnersuche ab Kostet speziell im Alter viel mehr Überwindung. Übung macht den Meister, so benötigen die Alleinstehenden ab 60 mehr Zeit und Aufwand, um überhaupt in den Modus der Neugier und des Flirtens zu kommen, der Spaßfaktor darf dabei nicht zu kurz kommen. Denn ein Flirt und das anschließende Date darf nicht als Pflichtmaßnahme angesehen werden. Hier ist die Chance sich mal wieder neu auszuprobieren und etwas zu wagen. Ein heißer Flirt, um das angeknackste Selbstbewusstsein wieder aufzubauen und die alten Marotten hinter sich zu lassen. Ein Neustart mit ungewissem Ausgang, kann sehr reizvoll und aufregend sein. Werde aktiv, auch wenn aller Anfang schwer und mühselig ist. Bis jetzt, ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Schwierigkeiten – die auf Dich zu kommen könnten:

  • Männer der alten Generation brauchen Hilfestellung bei der Haushaltsführung.
  • Geringes Angebot an Singles, besonders im hohen Alter
  • Vorsicht, Abzocke bei dubiosen Partnervermittlungsagenturen – Schuldenfalle!
  • Flirten – Übung macht den Meister
Frisch verliebt
Traumpaar

Wie finde ich einen Partner auch im Alter – Online vs. Offline!

Die Partnersuche ab ein Unterfangen, welches viel Überwindung kostet. Wobei es mittlerweile ein wachsendes, dennoch überschaubares Angebot für die Partnersuche ab+ gibt. Denn besonders Menschen im höheren Alter sind immens schnell überfordert. Doch welche Möglichkeiten bieten sich hier? Vom Online Dating über Partnervermittlungsagenturen/Singlebörsen in Deutschland bis hin zu den Senioren-Single-Reisen innerhalb Deutschlands oder auch Außerhalb sowie den Beitritt in möglichen Vereinen. Das Repertoire hier in Deutschland, welches Vielfältig und interessant erscheint. Für jeden Typ-Mensch, der auf Partnersuche hier in Deutschland ist, sollte was dabei sein. Ob introvertiert, schüchtern oder extrovertiert, selbstbewusst. Hier in Deutschland findet sich für jeden etwas, der gerade auf Partnersuche ist, denn Dating kennt keine Altersgrenzen!

 

Frisch verliebt im Alter
Tag am Strand!

Online Dating

Online Dating, der einfachste Weg hier in Deutschland schnell und unkompliziert fündig zu werden. Den richtigen Mann oder die richtige Frau zu finden, keine einfache Angelegenheit. Es braucht Zeit und Geduld, denn bei der Wahl eines neuen Partners darf man nicht wählerisch genug sein. Doch Online Dating bietet das größte Angebot an potenziellen Singles. Wobei Senioren, die vielleicht wesentlich älter als 60 sind, hier eventuell zu anfangs doch fremdeln und Hilfe in Anspruch nehmen müssen!

Einfach und unkompliziert in der Handhabung

Die Singlebörsen in Deutschland für die Altersgruppe 60+ besteht hier eher aus einfach und schlicht gestalteten Formaten, denn hier gilt: Weniger ist mehr. Unkompliziert muss es zugehen. Demnach sind eher Foren oder Interessensgemeinschaften gefragt, anstatt irgendwelche kostenpflichtigen Online Dating Portale. Wichtig ist eine vertrauensvollen Rahmen zu schaffen, der die ältere Generation nicht abschreckt. Ein hoher Wohlfühlfaktor, wo Betrug keine Chance hat. Hier geht darum, nette und freundliche Kontakte zu knüpfen, um seinem tristen Alltag ein wenig pepp einzuhauchen. Denn besonders als Senior ist Freizeit im Überfluss vorhanden, diese Zeit gilt es mit sinnvollen Aktivitäten zu füllen.

 

Partnersuche ab 60 - Lebensfreude im Alter
Partnersuche ab – Im Park tanzen

Offline Dating

Dating im „Real Life“ ist für die meisten Senioren die einzig wahrhaftige Variante der Partnersuche. Denn hier werden keine digitalen Medien verwendet, die mehr Aufwand für die Senioren bedeuten würden. In Deutschland gibt es neben dem Online Dating Portale noch diverse andere Möglichkeiten sich auf die Partnersuche zu begeben. Die eigentliche Schwierigkeit bei der offline Partnersuche liegt nur darin, den eigenen Schweinhund zu überwinden, um auch aktiv in Deutschland auf die Partnersuche zu gehen. Hierzu zählen beispielsweise der Beitritt in Vereinen wie Sport-, Kegel-, Tanz- auch Schützenvereine.

Tanzen verbindet…

Primär das Tanzen bietet sich als eine eher unkonventionelle Alternative der Partnersuche, speziell für ältere Menschen an. Musik schafft eine Atmosphäre, die dazu einlädt mit netten Menschen in Kontakt zu treten, darüber hinaus fördert das Tanzen, die körperliche und geistige Fitness. Gemeinsame Interessen, wie der Musik Geschmack oder das Tanzen sind der Schlüssel zu neuen Freundschaften oder Beziehungen. Alles kann, nichts muss. Besonders Senioren in Deutschland wollen ihre Zeit intensiv für sich nutzen, sie können neben der aktiven Partnersuche ebenso auf nette Menschen treffen und mit denen anregende und aufschlussreiche Konservationen führen. So schaffen sie einen Ausgleich zu ihrem vielleicht doch eher monotonen Alltag. Die größte Herausforderung bei der Partnersuche ist jedoch der Schritt sich auf zu raffen und mit der Partnersuche zu starten.

Suche den regelmäßigen Kontakt…

Eine neue Beziehung, ist in der Anfangszeit eher brüchig und sollte durch regelmäßigen Kontakt gestärkt werden. Während der Partnersuche in Deutschland sind Männer oder Frauen dazu angehalten sich zu treffen, gemeinsam zu tanzen und einfach nur Spaß zu haben.

Initiative ergreifen…

Der Sinn hinter der Partnersuche in Deutschland, ist es, die Lebensqualität zu verbessern. Eine neue Beziehung kann in dieser Hinsicht einen großen Beitrag dazu leisten. Ob man nochmal in den Genuss kommt, die zweite große Liebe in seinem Leben zu treffen, ist ungewiss. Alles eine Sache der Einstellung, denn nur du allein bist dafür verantwortlich, was Du aus deinem Leben machst. Wer nicht aktiv sucht, der kann kann prinzipiell nicht fündig werden und muss auf das Gefühl “Liebe” verzichten. Hier geht es darum, trotz  des hohen Alters, bei der Partnersuche Eigeninitiative zu ergreifen, eine Erkenntnis, die das Leben mit Sicherheit ein Stückweit voran bringt.

So unterschiedlich die Menschen auch sind, so verschieden sind Ihre Wege der eignen Partnersuche…

Es gibt für Senioren verschiedenen Möglichkeiten der offline Partnersuche. Wichtig hierbei ist nur, den richtigen Weg für sich und seine eigene Lebenssituation zu finden. Denn die Partnersuche Offline verlangt hin und wieder die körperliche Fitness. Insbesondere das Tanzen, Kochen oder andere sportliche Aktivitäten wie Fitness verlangen eine allgemeine Grundsportlichkeit, die eine sichere Beweglichkeit voraussetzt.

Vorteile Online und Offline Dating:

Online Dating Offline Dating
einfachste und schnellste Art der Partnersuche direkte Kontaktaufnahme ist möglich
große Auswahl an Singles Liebe auf den ersten Blick!
geeignet für introvertierte Menschen soziale Kontakte pflegen – Aktiv sein
Zeitaufwand ist gering der Einsamkeit trotzen